Aufbau Raspberry Pi Zero mit Kameramodul

USB-Webcam mit einem Raspberry Pi Zero

Es gibt viele interessante Projekte mit einem Raspberry Pi. Dieser Tage bin ich über ein sehr schönes OpenSource Projekt gestolpert. Laptops haben oft eine eingebaute Kamera, die für Videokonferenzen nicht wirklich zu gebrauchen ist. Wie wäre es einen Raspberry Pi Zero der für kleines Geld zu haben ist, mit einem Standard Kamera Modul eine USB-Webcam zu bauen?

Dieser Aufbau beinhaltet kein Mikrofon in dem Kameramodul. Die Sprachübertragung muss weiterhin über ein Headset oder dem eingebauten Mikrofon im Laptop erfolgen. In diesem Artikel geht es nur um die Webcam als Videoübertragung.

Für den Aufbau benötigen wir folgendes:

Aufbau Raspberry Pi Zero und Kameramodul

Zusammenbau wie im Bild angezeigt:

Aufbau Raspberry Pi Zero und Kameramodul
Raspberry Pi Zero mit Kameramodul

Vorbereitung der SD-Karte

Folgendes Image herunterladen für den Raspberry Pi Zero mit WLAN :
https://github.com/showmewebcam/zip-wlan

Diese dann mit dem Raspberry Pi Imager auf die SD-Karte übertragen

Raspberry Pi Imager Programm
Raspberry Pi Imager

Wenn das Image, was wirklich sehr klein ist mit ca. 30 MB auf die SD-Karte kopiert ist, die SD-Karte in den Raspberry Pi Zero einstecken. Das Gehäuse schließen und USB-Kabel anschließen.

Halt Stop : Es ist ganz wichtig das USB-Kabel an den OTG Port anzuschließen und mit dem Windows/Linux Rechner zu verbinden. Der Standard USB-Port funktioniert hier nicht.

Raspberry-Pi-Zero-W-OTG
Raspberry-Pi-Zero-W-OTG

Im Geräte Manager von Windows ist eine neue Kamera sichtbar unter den Namen “UVC Kamera”. Diese kann jetzt für Programme wie “JITSI” benutzt werden. Ein weiterer COM3 Port wurde ebenfalls hinzugefügt.

 

Mit einem Programm wie “Tera Term” unter Windows, kann auf dem seriellen Port COM3 eine Verbindung zum Raspberry Pi Zero aufgebaut werden. Dort kann das Programm “camera-ctl” aufgerufen werden und die Einstellungen der Kamera verändert werden.  Je nach Tageszeit können dort Einstellungen wie Helligkeit, Weißabgleich, Spiegelung von Bild nötig sein.

Nun noch ein paar Bilder und Videoaufnahmen

 

 

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Alle Artikel auf dieser Seite sind mit einem sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Weiterführende Infos gibt es hier unter Punkt 8 in der Datenschutzerklärung  https://blog.unixweb.de/datenschutzerklaerung/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.