K400r Logitech-für Raspberry Pi

Drahtlose Tastatur und Touchpad für den Raspberry PI

Immer wieder kommt es vor, dass man eine Tastatur und eine Maus an einen Raspberry Pi anschließen muss. Zum Beispiel wenn man eine neue SD-Karte mit einem neuen Boot-Image installiert. Die Frage nach dem ersten booten „Wollen Sie die Partition vergrößern …“ kennt sicher jeder Raspberry PI Benutzer. Nun war es an der Zeit so eine Tastatur drahtlos zu beschaffen.

Beim Rundblick im Sortiment ist mir die Logitech „K400r“ aufgefallen. Die Tastatur hat rechts noch ein Touchpad, was eine zusätzliche drahtlose Maus überflüssig macht. Darüber hinaus benötigt man nur einen USB-Drahtlos Dongle um Tastatur und Maus an einem Raspberry PI betreiben zu können. Es gibt sicher auch noch Bluetooth, was ich aber nicht wollte, da es oft Probleme mit dem Pairing gibt und keine Plug and Play Lösung ist. Die Logitech Lösung ist eine Plug and Play Lösung die auf Anhieb funktioniert.

Das Tastaur Layout ist Deutsch und das Board benötigt 2 AA 1,5 Volt Batterien oder Akku zur Spannungsversorgung.  Die Tastatur arbeitet ohne Problem und ist auch in der Kompatibilität Liste von elinux.org geführt http://elinux.org/RPi_USB_Keyboards.  Sie unterstützt ebenfalls OpenELEC.

Logitech K400 Wireless Touch Tastatur (QWERTZ, deutsches Tastaturlayout) schwarz

Logitech K400 kabellose Tastatur mit Touchpad (QWERTZ, deutsches Tastaturlayout) weiss

K400r Logitech-für Raspberry Pi
K400r Logitech-für Raspberry Pi
K400r Logitech-für Raspberry Pi
K400r Logitech-für Raspberry Pi

Viel Spass beim ausprobieren und testen wünscht Dir , Joachim

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*