owntracks Änderungen für das Backend mit MQTT

Seit ein paar Tagen, wurden auf meinen Webseiten keine Wegpunkte mehr angezeigt. Dh. es wurden Tracks aufgezeichnet aber nicht die dazugehörigen Wegpunkte, was dann so aussieht wie im folgenden Bild:

owntracks-Fehler-mit-Tracks

 Es betrifft diese Anwendung bei Github: https://github.com/owntracks/owntracks

Der Hintergrund ist, dass die Firma Mapquest ihre Geschäftsbedingungen geändert haben und die Nutzung nun nicht mehr ohne API-Key funktioniert. Nun zeige ich Dir wie Du einen Account anlegt und wo Du deinen APP-Key findest und was in der Datei „pl-revgeo.py und m2s.py“ ändert musst.
1.) Du gehst auf folgende URL und legst einen Account an und wählst dass erste Paket aus „Free“
2.) Du sucht nach dem APP-Key / API-Key  / Consumer-Key wie auch immer Du es nennen willst
MapQuest_Developer_Network_My_Apps
 Diesen Consumer-Key nehmen wir jetzt so und fügen diesen in das Python Script „pl-revgeo.py“  hinzu.
In der Zeile 22 "self.url" suchen

    def __init__(self):
        """Initialize reverse geocoder; no API key is required by the
           Nomatim-based platform"""

        self.url = "http://open.mapquestapi.com/nominatim/v1/reverse?format=json&addressdetails=1&%s&key=<Deinen-Consumer-Key>"

Da die Wegpunkte bei mir immer eine falsche Uhrzeit hatten, 2 Stunden zurück, hab ich noch eine Änderung in „m2s.py“ durchgeführt.

Zeile 193 
von 

      'date_string'   :  time.strftime('%Y-%m-%d %H:%M:%S', time.gmtime(int(tst))),

auf diese Zeile ändern


      'date_string'   :  time.strftime('%Y-%m-%d %H:%M:%S', time.localtime(int(tst))),

Die Systemzeit wird mit folgenden Kommando geändert:

SUDO dpkg-reconfigure tzdata

Raspberry Pi neu starten und schon funktioniert wieder alles wie gewohnt.

Wusstest Du was diese Firma für Daten über Deinen aktuellen Standort vermittelt?

Es ist unglaublich siehe hier:

GEO-Tracking

Viel Spaß beim Tracking wünscht Joachim

2 Kommentare

  1. Hallo Joachim,
    Werden die Daten aus dem letzten Bild an mapquest weitergeleitet? Da würde ja dem Prinzip deine Daten bei dir deutlich widersprechen. Oder ist es nur ein Auszug der Daten zwischen owntracks und dem (eigenen) Server?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*