Facebook ändert im Januar 2015 die Nutzungsrechte

Es ist nun soweit , dass Facebook die Nutzungsrechte ändert.
Einige haben schon angekündigt ihr Facebook Profile zu löschen, was ich auch gut verstehen kann.

Facebook will nun noch mehr über Dich wissen wie z.B:

  • Wann Du Online bist
  • Wann und wo Du zuletzt Online gekauft hast
  • Welche Freunde in Deiner Nähe sind (in USA aktiv soviel ich gelesen habe)
  • Nutzt Du einen Computer oder ein Smartphone
  • Welches Mobilfunknetz nutzt Du
  • Nutzt Du ein öffentliches oder privates WLAN
  • Liest Deine Cookie Daten aus (was es jetzt schon macht)
  • und so viele Dinge mehr !

Maßnahmen, was kann man tun:

Ein Weg wäre, alle Facebook Mobile Apps auf dem Smartphone zu löschen , inklusive Facebook Messenger.
Es gibt allerdings Embedded Facebook Apps wie beim iOS, dort den Benutzer löschen. Und die App dann nicht mehr starten wenn sich diese nicht löschen lässt. Facebook nur noch über den Webbrowser zu nutzen. Hier den Private Modus nutzen, damit Cookie Daten nicht übergeben werden.
Bei Android heißt der Modus „Inkognito-Modus“ Dh. Browser öffnen und http://www.facebook.com als Webadresse aufrufen.

Inkognito-ModusInkognito-Modus2

 

 

 

 

 

 

 

 

Facebook hat 2.96 Milliarden US$ Einnahmen durch Werbung erzielt im Q3 innerhalb 3 Monate. Diese Zahlen sind nicht aus der Luft gegriffen sondern von Facebook selbst veröffentlicht worden.

Shareholder Statistik Online hier zum –> Download

 

Facebook-Statistik-Werbeeinnahmen

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*